Mittwoch, 14. Januar 2015

[Rezension] My Little Pony: Friends Forever Volume 3

Ever wished for a Pony?

They are loved by kids, are models for cosplay and everyone knows them – The hoofed pets of My Little Pony!

  My little Pony: Friends Forever Vol. 3 by
Barbara Randall Kesel (Author), Jay P. Fosgitt (Author), Ted Anderson (Author), Tony Fleecs (Author), Agnes Garbowska (Corporate Author)
Paperback 
  104 Pages
Release Date: March 17, 2015
Press: IDW Publishing
Language: English
Price $ (D): 14,03
ISBN: 978-1631402432
or order it at Amazon

Are you ready for some high-flying action?
Bist du bereit für einen kleinen Höhenflug?



 My Thoughts / Meine Meinung

All the lovely Ponies are back in town!
In the third volume of "My little Pony: Friends Forever" you'll meet again your favorite colorful companions. Fluttershy, Rainbow Dash and Pinkie Pie invite you to their funny and fluffy world.
I have to admit that this was my first "My little Pony" book but I really enjoyed it from the first page on.
This comic book is fully colored and has great drawings. Especially the facial expressions of the characters were depicted in a great way. Rainbow Dash's grumpy face made me really laugh.
The book itself is divided in four parts – each telling a unique story. The first one is centered around Granny and her hate/love relationship with the Flim Flam brothers. In the second story Fluttershy tries to carry out an anti-aggression training with the biggest bull in town – Iron Will. Will he be able to find his inner pony? Rainbow Dash, on the other hand, is totally excited when Wonderbolt Spitfire sends for her. But in the end she has to ask herself: Is someone KIDding her? In the last story Pinkie Pie tries to find the answer to the question: Can I has Nom? Hint: Better stay out of the way of all the PheNOMNOMenons.
All stories are perfect for young and old readers and even if you are new to MLP you'll have your fun with the cute and dorky ponies.

Die süßen Ponys sind zurück im Stall!
In Band 3 von "My Little Pony: Friends Forever" triffst du all deine liebsten farbenfrohen Freunde wieder. Fluttershy, Rainbow Dash und Pinkie Pie laden dich ein, ihre lustig luftige Welt zu erkunden!
Ich muss ja leider zugeben, dass es sich bei diesem Band um meine erste Begegnung mit "My Little Pony" handelt. Entgegen aller Vorurteile habe ich die Lektüre aber sehr genossen. Der Comic ist durchweg farbig gestaltet und mit tollen Zeichnungen gefüllt. Besonders die Mimik der Charaktere wusste zu überzeugen – vor allem Rainbow Dash grumpy Gesicht hat mich zum Lachen gebracht ♥
Das Buch selbst ist in 4 Teile aufgeteilt, die jeweils eine eigenständige Geschichte erzählen. Der erste Teil handelt von Granny und ihrer Hassliebe zu den Flim Flam Brüdern. In der zweiten Geschichte versucht Fluttershy den mächtigsten Bullen der Stadt – Iron Will – zu einem Anti-Aggressions-Training zu überreden. Ob er wohl sein inneres Pony finden wird? Rainbow Dash wiederum ist im dritten Teil ganz aufgeregt, als Wonderbolt Spitfire sie zu sich ruft. Doch am Ende muss sie sich selbst die Frage stellen: Was soll der Kindergarten hier? In der letzten Geschichte sucht Pinkie Pie nach der Antwort auf die Frage: Can I has Nom? Hier ein Tipp: Geh lieber den ganzen PhäNOMNOMenen aus dem Weg ;)
Die Geschichten sind eindeutig für junge wie auch ältere Leser gedacht und selbst wenn du, wie ich, vorher noch nichts mit "My Little Pony" am Hut hattest, wirst du sicherlich deinen Spaß mit densüßen behuften Ponys haben.

My Rating / Fazit


4 of 5 Meows!
I highly recommend this book and I can't wait to read more stories about Shutterfly, Trixie, Applejack and all the other hoofed friends.

Ich empfehle dieses Buch gerne weiter und kann es gar nicht erwarten, noch mehr über Shutterflys, Trixies und Applejacks Welt zu erfahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen